Screenshot-Verifizierung

Machen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihre Backups, dank einer häufigen und automatischen Validierung der Backup-Integrität direkt nach der Fertigstellung.

How does it work?

Dattos patentierte Screenshot Backup Verifizierung geht über Backup-Monitoring hinaus, da die Backup-Integrität direkt nach der Fertigstellung häufig und automatisch validiert wird.

Nach den Backups virtualisieren die BDR-Lösungen von Datto die Server, die sie schützen und fahren Sie zum Test hoch. Anschließend werden mögliche Backup-Probleme mithilfe einer Kombination aus Bildschirmerkennungs- und patentierten CPU-Register-Algorithmen festgestellt. Dadurch kann die Integrität von Backup-Daten auf einer großen Anzahl an geschützten Servern, wie zum Beispiel Datto-Appliances, in einem Umfang validiert werden, wie es traditionelle Lösungen niemals schaffen könnten.

Screenshot Verification provides:

Created with Sketch.

Deutlich häufigere Backup-Verifizierungen:

Die beispiellose Backup-Häufigkeit von Datto (bis zu Intervallen von nur fünf Minuten) erfordert ein ähnlich leistungsstarkes Backup-Verifizierungssystem

Created with Sketch.

Intelligentes Backup-Monitoring für erfolgreiche MSPs:

Das vollständig integrierte Backup-Monitoring lässt sich für eine hohe Anzahl von Geräten skalieren, ohne zusätzliche Komplexität und Kosten durch Drittanbieter-Tools

Created with Sketch.

Die führende und modernste Backup-Verifizierungslösung auf dem Markt:

Datto testet mehr Backups als jeder andere Anbieter und entwickelt seine unübertroffene patentierte Verifizierungstechnologie stetig weiter

Created with Sketch.

Verlagern Sie Backup- und DR-Testing und entlasten Sie Ihre Produktions-Server:

Produktions-Server werden nicht mehr beansprucht und es gibt keine geplante Downtime mehr, um die Backup-Integrität zu testen

What is Instant Virtualization?

In a disaster recovery scenario, seconds matter. Leveraging fully constructed “copy on write” snapshots, SIRIS can boot images in as little as 6 seconds.

These images can be virtualized locally on the SIRIS or in the Datto Cloud, where a VPN is automatically initiated back to the local SIRIS and the VM is made available on the local network, accessible via RDP.

illustration-proactive-automated

Proactive and automated

Niemand verbringt gerne Zeit damit, Backups zu validieren. Daher ist es üblich, dass Backups, die von traditionellen Lösungen erstellt wurden, Datenintegritäts-Fehler enthalten, die sie unbrauchbar machen. Diese Probleme werden erst erkannt, wenn es schon zu spät ist und zwar wenn die Backup-Daten für die Wiederherstellung nach einer Katastrophe benötigt werden.

Mit der Screenshot Backup Verifizierung von Datto können Sie die Backups Ihrer Kunden überwachen und sicherstellen, dass Wiederherstellungen durchgeführt werden können. Zudem können Sie Probleme beheben, bevor sie zu großen Schwierigkeiten werden. Nach einem Backup bootet das System automatisch auf dem Backup basierende virtuelle Maschinen in einem KVM-Hypervisor-Knoten außerhalb des Produktions-Servers. Sobald die virtuelle Maschine hochgefahren ist, wird ein Screenshot vom Anmeldebildschirm des Betriebssystems aufgenommen. Dadurch wird bestätigt, dass die virtuelle Maschine nutzbar ist, sollte die ursprüngliche Maschine nicht mehr funktionieren. Sollte die Maschine nicht hochfahren, erfährt der Administrator in einem detaillierten Bericht, warum der Test-Boot fehlschlug. Die Screenshot Backup Verifizierung ist vollständig automatisiert, wirkt sich nicht auf die Performance aus und die geschützten Systeme bekommen nichts vom Monitoring-Prozess mit.

Die Screenshot Backup Verifizierung wurde speziell entwickelt, um Datto zur ersten Wahl für MSPs zu machen. Es handelt sich um eine native Funktion von SIRIS und ALTO, die ohne Aufpreis verfügbar ist.

Fallstudie: Keine Downtime in Australien

Erfahren Sie, wie Sie mit einer guten BCDR-Lösung nicht nur dem Endbenutzer, sondern auch dem MSP das Leben erleichtern:

„Dank der umfassenden Lösung, die über Technologien wie Screenshot Backup Verifizierung verfügt, gibt es bei Addictive Technology Solutions kein Rätselraten mehr hinsichtlich BCDR. Nun, da wir Datto implementiert haben, wissen wir, dass Wiederherstellungen durchgeführt und täglich von der Screenshot-Technologie getestet werden. Verständlicherweise können wir alle nun nachts besser schlafen.“

Mark Calzone

Robert Marsden

Geschäftsleiter bei Addictive Technology Solutions in Southport, Queensland, Australien, ein Unternehmen, das Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen anbietet.

illustration-maximum-frequency

Deutlich häufigere Backup-Verifizierungen

Die Screenshot Backup Verifizierung nutzt die Funktionen von Dattos Inverse Chain- und Instant Virtualization-Technologien, um die Boot-Backups von geschützten Servern zu virtualisieren und zu testen. Da jedes Backup ohne Abhängigkeiten zu anderen Backups erstellt wird, werden Wiederherstellungen nie aufgrund von Rekonstruktionen von Backup-Ketten verlangsamt. Im Gegenzug kann die Lösung dadurch häufiger Backups durchführen, mit einer Häufigkeit von bis zu fünf Minuten. Ohne eine automatisierte Methode zur Verifizierung von Backups könnte die gesteigerte Backup-Anzahl jedoch zu mehr ungültigen Backups führen. Deswegen ist Screenshot Backup Verifizierungs-Technologie von Datto so wichtig.

Wie oft testen Sie derzeit die Wiederherstellbarkeit Ihrer Backups? Statt einer wöchentlichen, monatlichen oder gar jährlichen Überprüfung könnten Sie sie jede Stunde automatisch testen lassen. Datto hilft Ihnen dabei, sicherzustellen, dass Ihre Daten bereit sind, wenn Sie sie benötigen.

Intelligentes Backup-Monitoring für erfolgreiche MSPs

Die intuitive Benutzeroberfläche ist Teil des Remote-Management-Portals von Datto für MSPs. Wenn der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist, werden die Testergebnisse gemeinsam mit notwendigen Fehlerbehebungsmaßnahmen im Portal angezeigt. Das System benachrichtigt Sie zudem per E-Mail, damit Sie den Integritätszustand schnell einsehen können, ohne sich im Portal anmelden zu müssen. Die Häufigkeit von Backup-Testings und Benachrichtigungen kann nach Ihren Wünschen konfiguriert werden.

In der nachfolgenden Abbildung sehen Sie, wie das Remote-Management von Datto-Lösungen im Portal angezeigt wird. Erkennen Sie auf einfache Weise, wann zum letzten Mal ein Backup der gesicherten Maschinen auf dem Datto-Gerät gesichert wurde oder zu welcher Zeit die Backups zum letzten Mal mit der Datto Cloud synchronisiert wurden. Sehen Sie schnell, ob das letzte Backup erfolgreich war (grünes Häkchen) oder nicht (rotes X). Dank der Inverse Chain Technology ist jedes Backup vollständig ausgebildet. Sollte also einmal ein Backup fehlschlagen, kann es ganz einfach gelöscht werden. Selbst vorläufige Backups, die fehlgeschlagen sind, können gelöscht werden, da keine Backup-Ketten entstehen.

Verified Backups

Monitor remotely the status of backups for the entire fleet and easily troubleshoot, delete, or restore at any time.

Application-level backup verification

Datto was the first to release Screenshot Backup Verification in 2011 in response to the needs of MSPs.

Today, Datto has over 50,000 systems in production, backing up hundreds of thousands of machines every day, physical and virtual, of multiple OS types, and on multiple hypervisors.

In 2016, Datto introduced Advanced Screenshot Verification, which builds on this success. Advanced Screenshot Verification runs a PowerShell or bash script on the VM to verify that applications, such as MySQL, SQL Server and Exchange, are configured properly and can be started successfully. This enables Datto Partners to deliver an even higher level of disaster readiness to their clients. This gives partners peace of mind because they know they are able to meet agreed upon BDR service agreements. And in turn, it builds trust and fosters the MSP/client relationship.

For more information, please read the following blog posts:

Business Continuity depends on backups

Backing up data is a critical part of any business continuity plan.