Backup Insights

Erhalten Sie Einblicke in jedes einzelne Backup mit der intuitiven Benutzeroberfläche Backup Insights von Datto.

How does it work?

Backup Insights von Datto ermöglicht es Ihnen, zu sehen, was zwischen zwei Backups modifiziert, erstellt oder gelöscht wurde.

Über ein Remote-Web-Interface kann auf Backup Insights zugegriffen werden. Es zeigt die Veränderungen zwischen zwei Wiederherstellungspunkten auf Ihrem Datto-Gerät für jeden beliebigen Agenten an. Sie können die Dateien, die sich zwischen zwei Wiederherstellungspunkten verändert haben, einsehen und sie sogar direkt über das Web-Interface umgehend wiederherstellen.

Demo anfordern!

Backup Insights provides:

Created with Sketch.

Schneller und intelligenter Verzeichnisvergleich:

Alle Backups werden als vollständig ausgebildete Darstellungen angezeigt und Backup Insights hebt automatisch die Unterschiede hervor, da diese Ihnen wahrscheinlich am wichtigsten sind

Created with Sketch.

Dateien finden mit wenig Hilfestellung:

Dateien können lokalisiert werden, selbst wenn der Name und das Löschdatum unbekannt sind

Created with Sketch.

Sofortige Wiederherstellung:

Dateien können direkt über diese Benutzeroberfläche heruntergeladen und wiederhergestellt werden

Wissen ist Macht

Würden Sie gerne sehen können, was zwischen zwei Backups passiert ist? Hat Ihr Kunde Sie schon einmal gebeten, ein gelöschtes Verzeichnis zu finden, wusste dabei jedoch weder den Namen noch das Löschdatum der Datei? Wie stellen Sie fest, welche Dateien von einem Virus infiziert worden sind? Und wie finden Sie heraus, warum zwischen Backups ein signifikanter Datenverlust entsteht? Diese Fragen können mithilfe von Backup Insights, dem Analyse-Tool von Datto, beantwortet werden. Die Lösung ist eine der größten Innovationen im Bereich BDR (Backup Data Recovery) und Business Continuity der letzten zehn Jahre.

Mit Backup Insights können Sie zwei Snapshots vergleichen, um festzustellen, welche Dateien sich zwischen den beiden ausgewählten Backups verändert haben. Somit wird Ihnen ein beispielloser Einblick in das Innenleben Ihrer Daten ermöglicht. Wenn Ihre Backups häufig größer sind als erwartet, können Sie die Snapshots mit diesem Tool Seite an Seite vergleichen. Sie können auch Trends analysieren, um zu sehen, welche Dateien mit der Zeit erstellt, modifiziert oder gelöscht wurden.

Backup Insights ist auf der gesamten SIRIS-Plattform (Appliances, virtuell oder Image-basiert) verfügbar.

Schneller und intelligenter Verzeichnisvergleich

Das Tool Backup Insights ist extrem einfach zu nutzen und kann direkt über die Benutzeroberfläche geöffnet werden. Sie können innerhalb weniger Sekunden Dateisysteme einbinden und alle Dateien in einem übersichtlichen Dateibaum anzeigen lassen. Die BDR-Lösungen von Datto sind vergleichsweise schnell, da jedes Backup dank Dattos Inverse Chain Technology und der fortschrittlichen Speicher-Technologie in einem vollständig ausgebildeten Zustand gespeichert wird. Mehrere Backups können im Vergleich zu Lösungen der Konkurrenz, bei denen erst verschiedene Darstellungen aus Ketten von vollständigen und inkrementellen Backup-Dateien rekonstruiert werden müssen, schnell und einfach angezeigt werden.

Standardmäßig werden Windows-Verzeichnisse auf Betriebssystem-Datenträgern bei der Wiederherstellung sinnvollerweise übersprungen, da diese Verzeichnisse viele Veränderungen aufweisen und/oder sehr groß sein können. Sie können diese Verzeichnisse bei der Wiederherstellung des Datenträgers ganz einfach miteinbeziehen, indem Sie den Windows-Ordner auswählen. Ihnen wird anschließend eine Darstellung der geänderten Dateien innerhalb des Windows-Verzeichnisses angezeigt.

Dateien finden mit wenig Hilfestellung

Mit Backup Insights können Administratoren schnell Dateien wiederherstellen, die von Endanwendern benötigt werden. Backup Insights ermöglicht das Wiederherstellen von Dateien und Anwendungen direkt über die Benutzeroberfläche. Es werden kaum Informationen zu den Dateien benötigt, wie zum Beispiel der Zeitpunkt ihres Verschwindens oder ihr ursprünglicher Speicherort.

Die roten Textboxen heben Veränderungen im System zwischen zwei Backups deutlich hervor. Veränderungen werden auf dem Bildschirm farblich dargestellt: das gelbe Bleistiftsymbol bedeutet, dass die Datei zwischen zwei Backups modifiziert wurde; das grüne Plussymbol bedeutet, dass die Datei zur neusten Version hinzugefügt wurde und das rote X-Symbol bedeutet, dass die Datei gelöscht wurde. Ein graues Dateisymbol bedeutet, dass die Datei zu diesem Zeitpunkt noch nicht existiert und ein schwarzes Dateisymbol bedeutet, dass sich zwischen Versionen nichts geändert hat.