DattoCon Barcelona: Datto beschleunigt Wachstum in Europa und stellt 20 neue Produktinnovationen vor

Okt. 31, 2018

Barcelona, 31. Oktober 2018Datto Inc., der weltweite Marktführer für IT-Lösungen, die von Managed Service Providern (MSPs) angeboten werden, hat auf seiner Partnerkonferenz DattoCon Barcelona starkes Wachstum in EMEA bekannt gegeben. Vor einem Publikum aus ca. 500 Managed Service Providern (MSPs) und IT-Dienstleistern aus 20 Ländern stellte das Unternehmen zudem seine innovativen Produktneuheiten vor. Alle neuen Features und Updates sind darauf ausgelegt, die Effizienz für MSPs weiter zu steigern, damit diese ihren Kunden optimalen Service bieten können.  

Fokus auf Partner und Wachstum

Datto zählt in EMEA mittlerweile mehr als 3.000 MSP-Partner zu seinen Kunden. Weltweit sind es aktuell 14.000 MSP-Partner, die wiederum mehr als 500.000 Kunden im KMU-Segment in mehr als 130 Ländern betreuen.  

Für das weitere Wachstum und sein Engagement in der EMEA-Region setzt Datto unter anderem auf die folgenden Punkte:

  • Partner-fokussierte Mitarbeiter: Datto investiert in den Ausbau und in die Stärkung seiner Teams in EMEA in allen Bereichen: So werden sich eine Vielzahl neuer Mitarbeiter im Produktmanagement, im Service und im Support um die Belange der Datto Partner kümmern. Aktuell sind 40 offene Stellen bei Datto in EMEA ausgeschrieben.
  • Wachstum bei der Anzahl der Partner: Datto hat seit Anfang des Jahres über 750 neue Partner in EMEA gewonnen und erzielte damit eine Steigerung von über 40 Prozent im Jahresvergleich. Mit über 125 Partner-Events von Kapstadt über München bis Barcelona in den letzten zwölf Monaten unterstreicht Datto das Engagement für seine Partner.
  • Wachstum bei Standorten und Rechenzentren: Inzwischen beschäftigt Datto über 230 Mitarbeiter an sieben Standorten in Europa. Neben den Rechenzentren in Großbritannien, Deutschland und Island hat Datto Anfang 2018 in ein neues Rechenzentrum in Großbritannien investiert. Zudem wird Datto im ersten Quartal 2019 ein neues Rechenzentrum in Deutschland in Betrieb nehmen, um die Daten europäischer Kunden angesichts des bevorstehenden Brexits zu migrieren.

„Der Merger von Datto und Autotask hat zwei erstklassige Unternehmen zusammengebracht. Für uns als Managed Service Provider in der DACH-Region bringt der Zusammenschluss deutlichen Mehrwert, vor allem im Hinblick auf die schnellen Innovationszyklen. Datto unterstützt uns proaktiv beim Marketing und beim Ausbau unserer Managed Services, was wir sehr zu schätzen wissen“, betont Daniel Schwarz, Vorstand der SBIT AG.

„Bei Datto arbeitet jeder Mitarbeiter für den Erfolg unserer Partner“, unterstreicht Tim Weller, President und COO von Datto. „Die EMEA-Region ist für uns von großer Bedeutung und wir setzen alles daran, unseren Partnern die innovativsten Lösungen zu bieten, damit sie ihre Kunden heute und in der Zukunft optimal unterstützen können. Die steigende Nachfrage nach unseren Lösungen in EMEA bestätigt nicht nur unser Angebot, sie ist auch ein Beleg dafür, dass unser Zusammenschluss mit Autotask dazu beigetragen hat, den Fokus von Datto weiterhin auf Innovationen zu richten und so den Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.“

Produktinnovationen: Fokus auf Effizienz und Zuverlässigkeit für MSPs

Ein Highlight der auf der DattoCon Barcelona vorgestellten Produktneuheiten ist die weltweite Verfügbarkeit von Datto Networking Managed Power mit dem Produkt MP10, einem WiFi-fähigen Smart Plug. Das cloudbasierte Gerät ermöglicht MSPs, die Stromzufuhr der Geräte ihrer Kunden aus der Ferne zu monitoren und zu steuern.

Zu den weiteren Ankündigungen gehörten:

  • Die Unified Continuity-Produkte von Datto beinhalten jetzt Business Continuity & Disaster Recovery (BCDR) Appliances mit bis zu 48 TB All-Flash-Speicher, was die höchsten Ansprüche an lokale Failover-Virtualisierungen und sofortige Wiederherstellung erfüllt. Cloud Agent Templates geben MSPs die Möglichkeit, Standards und Konsistenz bei all ihren Geräten effizient durchzusetzen. Ebenfalls vorgestellt wurde ein optimiertes Preismodell für SaaS Protection, die Backup-Lösung für Office 365 und Google Apps. Die Preisgestaltung berücksichtigt jetzt vereinfachte zeitbasierte oder unendliche Cloud-Speicheroptionen.
  • Zu den Business Management-Produkten von Datto gehören Autotask PSA und Datto RMM. Nach der Veröffentlichung der englischen Version von Autotask PSA 2018.2 im September ist das neue Release nun auch in deutscher und spanischer Sprache verfügbar. Autotask PSA 2018.2 bietet MSPs deutliche Effizienzsteigerungen und ein komplett neu gestaltetes Kundenportal für eine bessere User Experience bei den Endkunden. Datto RMM 6.1 bietet einen effizienten und zuverlässigeren Workflow zum Management von Netzwerkgeräten sowie verbesserte Splashtop-Remote-Funktionen, die die gleichzeitige Verbindung von zwei Support-Technikern während einer Remote Session ermöglichen.
  • Datto hat zwei völlig neue Produkte für die Datto Networking-Produktlinie angekündigt. Der D200 bietet leistungsstarkes Edge-Routing und ist mit zwei branchenführenden LTE-Optionen für MSPs erhältlich, um die Client-Verfügbarkeit zu maximieren, selbst wenn die primäre Internetverbindung unterbrochen wird. Kombiniert mit dem vollständigen 4G LTE-Internet-Failover von Datto haben die MSPs so mehr Möglichkeiten, ihren Kunden Konnektivität zu bieten. Ebenfalls angekündigt wurde der neue WiFi-fähige MP10, ein Smart Plug, der es MSPs ermöglicht, die Stromzufuhr für Geräte automatisch oder aus der Ferne zu steuern.
  • Zu den Datto File Backup & Sync-Produkten gehören Endpoint Backup und Workplace. Die Aktualisierungen von Endpoint Backup umfassen neue Admin-Rollen zur Weitergabe von Konten an Endkunden und Links für den Remote-Zugriff, die es Benutzern ermöglichen, von überall und auf jedem Gerät sicher auf ihre gesicherten Dateien zuzugreifen. Workplace-Updates beinhalten zahlreiche Integrationsverbesserungen für Microsoft Office, darunter das Outlook-Plugin und die neue Smart Badge-Funktionalität, die die Übersicht über den Status der Dateisynchronisation und den Versionsverlauf verbessert.
  • Aktualisierungen der Produktintegrationen von Datto beinhalten eine neue REST-API für die Continuity-Produktlinie von Datto, die das offene Ökosystem von Datto durch einen Standardmechanismus für die Integration von Partnern unterstützt. Datto kündigte auch eine verbesserte Web-Content-Filterung mit TitanHQ für Datto Networking Edge Router (inkl. DNA und D200) an.

Maximilian Pfister, Geschäftsführer der niteflite networxx GmbH, sagt: „Wenn man Dattos kontinuierliche Weiterentwicklungen und Neuheiten beobachtet, merkt man als Anwender sehr schnell, dass sie nicht nur behaupten, hundertprozentig auf MSPs fokussiert zu sein. Als MSP aus Deutschland freut es uns besonders, dass Datto unsere lokalen Bedürfnisse sehr ernst nimmt. Das neue Release von Autotask PSA ist ein gutes Beispiel dafür."

Emily Glass, Chief Product Officer bei Datto, unterstreicht: „Es ist eine sehr spannende Zeit für Datto voller Innovationen und mit neuen Produkten und Funktionen in all unsere Produktlinien. Alle Neuheiten sind darauf ausgerichtet, unseren Partnern Zeit zu sparen und sie dabei zu unterstützen, ihren Kunden zuverlässige Services zu bieten. Unser neuer Einstiegs-Router sowie die REST-API machen unsere Produkte noch besser für den Markt zugänglich."

Über Datto

Das Ziel von Datto ist es, KMU auf der ganzen Welt mit der besten Technologie zu unterstützen. Das erreicht Datto, indem es seine einzigartige Community von Managed Services Providern mit den richtigen Produkten, Tools und Know-how ausstattet, sodass diese den maximalen Kundennutzen bieten können. Mit diesem Ansatz wurde Datto zum weltweit führenden Anbieter von MSP-Lösungen. Datto hat seinen Hauptsitz in Norwalk bei New York, seinen deutschen Sitz in München und betreibt zahlreiche Niederlassungen weltweit. www.datto.com/de.

Pressekontakt:

PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH

Kristen Prochnow, Philipp Wilisch

Tel.: 0 6173 - 92 67 - 32

Fax: 0 6173 - 92 67 - 67

datto@prpkronberg.com   

www.prpkronberg.com