So können sich MSPs auf Angriffe der Backups ihrer Kunden vorbereiten

März 09, 2021

So können sich MSPs auf Angriffe der Backups ihrer Kunden vorbereiten

By Courtney Heinbach

Seit Jahren gelten Backups als der rettende Faktor für geschäftskritische Daten nach einem Datenverlust wie z.B. einem Ransomware-Angriff oder menschlichem Versagen. Erst kürzlich haben Managed Service Provider (MSPs) festgestellt, dass auch ihre Kunden aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) vermehrt mit Angriffen auf ihre Backups konfrontiert sind.

Per Definition ist ein Hacker ein böswilliger Akteur, der nach Schwachstellen in Computersystemen, Anwendungen und Netzwerken sucht, um die zugehörigen Systeme zu kompromittieren und/oder Daten zu stehlen. Im Hinblick auf die Datensicherung suchen Hacker zunehmend nach Schwachstellen in der Backup-Software, in Backup-Dateien und in den Systemen, auf denen die Backup-Daten gespeichert sind.

Backup Software

Backup-Softwarelösungen benötigen von Natur aus Zugriff auf Systeme, virtuelle Maschinen, Datenbanken und andere Aspekte einer Computerumgebung. Dass Hacker die Anmeldedaten eines Backup-Administrators als Hintertür für den Zugriff auf Systeme nutzen, ist bekannt.

Dateien sichern

Backup-Dateien können ein Ziel sein, weil Backup-Dateierweiterungen, z. B. .BAK, leicht zu finden sind. Hacker können sich Zugriff auf die Backup-Software verschaffen und die Backup-Dateien entweder abschalten oder löschen.

Backup-Verschlüsselung

Für gewöhnlich werden Backups verschlüsselt. Wenn jedoch ein Angreifer Zugang zum Schlüssel dieser Kodierung erhält, kann er das Backup auslesen und sogar den Schlüssel ändern, um die Daten unzugänglich zu machen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Best Practices für Backup-Verschlüsselung zu befolgen, z. B. den Schlüssel auf einem separaten Rechner speichern, um diesen Rechner physisch zu sichern usw.

Dies sind nur einige der Risiken, denen Backups in der aktuellen Cybersicherheitslandschaft ausgesetzt sind. Um zu erfahren, wie Sie Ihre KMU-Kunden auf kompromittierte Backups vorbereiten können, lesen Sie unser komplettes eBook, Backup unter Beschuss: Schutz Ihrer letzten Verteidigungslinie.

Backup unter Beschuss: Schutz Ihrer letzten Verteidigungslinie

Die Qualität Ihres Backup-Prozesses kann den Unterschied zwischen einer erfolgreichen Wiederherstellung oder einem dauerhaften Datenverlust ausmachen.

Read More
Relevant Articles

Subscribe to the Blog