So gelingt der Start mit Office 365

Nov. 06, 2019

So gelingt der Start mit Office 365

BY Rebecca Quinlan

Saas Protection

Mit Microsoft Office 365 können MSPs ihre Kunden bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen. Abhängig von der Größe und den Anforderungen des Unternehmens werden verschiedene Pakete angeboten. Um Ihnen einen reibungslosen Einstieg mit Office 365 zu ermöglichen, bietet Microsoft den Setup-Guide an, der Sie Schritt für Schritt durch den Anleitungsprozess führt.

Erste Schritte mit Office 365

Sobald Sie sich für ein Paket entschieden haben, das den Anforderungen Ihrer Kunden entspricht, werden Sie automatisch durch den Bestellvorgang geführt, der vier einfache Schritte umfasst:

  1. Kontaktdaten angeben
  2. Neue ID erstellen (oder mit einer existierenden ID verbinden)
  3. Bestellung überprüfen
  4. Bestellung aufgeben

Sobald der Kauf abgeschlossen ist, erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben mit allen Details zur Anmeldung in der Plattform, damit Sie als Office 365-Administrator loslegen können.

Um zu starten, loggen Sie sich in den Setup Wizard ein, der Sie durch allgemeine oder erweiterte Setup-Szenarien führt. Der Wizard zeigt Ihnen, wie Sie neue Benutzer und eMail-Konten anlegen, einen Verzeichnisabgleich festlegen und eMails von bereits existierenden Plattformen transferieren.

Wenn Sie an Features für fortgeschrittene Benutzer interessiert sind, wird Sie der Wizard auf weiterführende Online-Ressourcen hinweisen. Diese unterstützen Sie bei der Installation von Single Sign-on, um die Arbeit zwischen den verschiedenen Office 365-Produkten zu erleichtern. Nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist, erhalten Ihre Kunden eine Begrüßungs-eMail von Microsoft mit temporären Login-Daten.

SaaS-Anwendungen ersetzen nicht das Backup!

Es ist wichtig daran zu denken, dass SaaS-Anwendungen KEIN Backup sind. Eines von drei Unternehmen berichtet, dass sie Daten aus cloudbasierten Anwendungen verloren haben. Außerdem sind diese Anwendungen oft Ziel von Ransomware-Attacken, wie der aktuelle Ransomware Report 2019 von Datto belegt.

Deshalb ist eine SaaS-Backup-Lösung eines Drittanbieters unverzichtbar, um die Unternehmen Ihrer Kunden zu schützen. Und da sind Sie hier genau richig!

Datto SaaS Protection, die führende All-in-One-Lösung für SaaS-Backup, verhindert, dass wichtige Kundendaten verloren gehen. Sie erhalten kontinuierlich granulare Backups, einfache und schnelle Exporte, gesicherte Daten für Compliance und regulatorische Anforderungen sowie erstklassigen Support. Viele MSPs verknüpfen Datto SaaS Protection mit jeder Microsoft Office 365-Lizenz, die sie verkaufen.

Jetzt mehr erfahren!

Subscribe to the Blog