Folge 1: Technologien, Services und Lösungen

Sept. 04, 2019

Folge 1: Technologien, Services und Lösungen

BY Annie Stroud

Datto Products

Sind Sie ein IT-Dienstleister, der noch hauptsächlich IT-Services auf Stundenbasis (Break-Fix) anbietet? Sind Sie bereit, den Sprung zu Managed Services zu wagen? In unserem neuen eBook „So werden Sie ein MSP: 7 Schritte zum Erfolg“ stellen wir sieben Strategien vor, um von Break-Fix zu Managed Services und damit zu monatlich wiederkehrenden Umsätzen (MRR) zu wechseln.

Was sind Managed Services, welche Vorteile bieten sie und wie gelingt Ihnen die Transformation zum MSP? Lassen Sie uns loslegen!

Schritt 1: Technologien, Services und Lösungen

Business Management-Lösungen

Als MSP sollten Sie sich zum Ziel setzen, erstklassige IT-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu bieten, ohne dafür Kosten auf Enterprise-Niveau aufzurufen. Bevor wir auf die Preisgestaltung Ihrer Managed Services eingehen, lassen Sie uns über Lösungen sprechen, die Sie für den Erfolg Ihres eigenen Unternehmens benötigen.

MSPs sollten als erstes in eine Automatisierungslösung für Dienstleistungen (Englisch: Professional Services Automation (PSA)-Lösung) investieren, die speziell für sie entwickelt wurde. Die PSA ist das „Gehirn“ Ihres Unternehmens. Sie benötigen sie für ein effizientes Management und für die Skalierung. Die PSA-Lösung ist die Zentrale, in die alle wichtigen Anwendungen für Ihr Unternehmen integriert werden. Ihre PSA-Lösung sollte Ihnen einen vollständigen Überblick über den Kundenstamm, die internen Abläufe und die Rentabilität bieten.

Der nächste Punkt auf Ihrer Liste ist eine RMM-Lösung (Remote Monitoring Management). RMM-Lösungen ermöglichen es MSPs, die IT-Umgebungen ihrer Kunden zu überwachen, zu managen und Probleme proaktiv zu lösen. Die Identifizierung und Bewältigung von Risiken, bevor ein Kunde sie bemerkt, ist eine der besten Möglichkeiten, die Wichtigkeit der eigenen Dienstleistungen darzustellen.

„Unsere RMM-Lösung von Datto hat es uns ermöglicht, uns stärker auf den Kunden zu konzentrieren. Dieser Fokus hat sich auch auf unser Service Desk übertragen“, erklärt ein Datto Partner. „Es hat die Kunden meinem gesamten Team näher gebracht. Das Beste daran? Es ermöglicht uns, die Kundenrentabilität in Echtzeit zu messen.“

RMM? Ja, aber bitte integriert

Es gibt viele RMM-Tools. Für MSPs ist die Auswahl einer RMM-Lösung, die einfach bedienbar ist sowie umfassende Audits und anpassbare Reports liefert, der Schlüssel zu optimalem Kundenservice. Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie sich auf die RMM-Lösungen konzentrieren, die sich gut in Ihre anderen Technologien integrieren lassen (wie Ihre PSA-Lösung).

„Die Integration von RMM- und PSA-Lösungen bringt enorme Zeiteinsparungen für MSPs“, bestätigt ein Datto Partner. „Die besten PSA- und RMM-Lösungen ermöglichen es Ihnen, Routine-Aufgaben zu automatisieren und nahtlos andere Tools zu integrieren. Diese Tools ermöglichen es Ihnen auch, die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen genau abzurechnen, da Sie detailliert alle erbrachten Services belegen können.“

Sobald Sie über Tools verfügen, die Sie für das Management Ihres Unternehmens und die Betreuung Ihrer Kunden benötigen, können Sie sich der Entwicklung Ihres Lösungsportfolios zuwenden.

Wie Sie dabei vorgehen müssen? Das erfahren Sie in unsere

Subscribe to the Blog