Datto wird Teil der branchenübergreifenden Ransomware Task Force des Institute for Security and Technology

Januar 14, 2021

Datto wird Teil der branchenübergreifenden Ransomware Task Force des Institute for Security and Technology

By Ryan Weeks

Von Ryan Weeks, CISO bei Datto

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht in den Nachrichten über eine weitere verheerende Ransomware-Attacke berichtet wird oder eine Untersuchung erscheint, in der Experten bestätigen, dass Ransomware in ihrer Verbreitung und ihren Auswirkungen auf Unternehmen jeder Größe weiter zunimmt. Laut MSSP Alert berichtete das FBI erst kürzlich, dass die Anzahl der Meldungen an das Internet Crime Complaint Center (IC3) während der Pandemie um mehr als 400 % gestiegen ist. Darüber hinaus berichtete Reuters über einen Report des Lloyd's of London-Versicherers Beazley PLC, dass sich die Lösegeldzahlungen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt haben. Dies bestätigt, dass die Angriffe nicht nur häufiger, sondern auch immer teurer werden.

Auch wenn es bereits Communities gibt, die sich eingehend mit den Bedrohungen auseinandersetzen und große Technologieunternehmen, die mit Hochdruck daran arbeiten, die Infrastruktur der Angreifer unschädlich zu machen, verlieren wir weiterhin an Boden. Ein zentraler Aspekt der Herausforderung ist, dass das Cybercrime- und Ransomware-Problem größtenteils den internen IT-Teams und/oder Managed Service Providern (MSPs) überlassen wurde, die nicht darauf spezialisiert sind. Schnell ist klar geworden, dass wir keine Fortschritte machen, wenn wir diese Last auf die Schultern von Personen legen, die nicht über die wirtschaftlichen Mittel oder das Fachwissen zur Bekämpfung dieser Bedrohung verfügen. Daher muss es eine grundlegende, realistische und positive Veränderung geben.

Wir müssen mit einer gemeinsamen Initiative einer globalen Allianz von Experten beginnen, die einen 360-Grad-Blick auf das Ransomware-Problem hat und kooperativ auf das gemeinsame Ziel hinarbeitet, innovative Ansätze zu entwickeln, die systematisch abschreckend wirken und die Häufigkeit solcher Angriffe weltweit reduzieren. Das Institute for Security and Technology, dessen Aufgabe es ist, aufkommende Sicherheitsbedrohungen zu lösen, indem es eine Brücke zwischen Technologie und Politik schlägt, hat einen ersten Schritt unternommen und die erste Ransomware Task Force (RTF) gebildet. Die Task Force setzt sich aus weltweit führenden Experten aus den Bereichen Politik, Justiz, Non-Profit-Organisationen, Cyberversicherungen, Technologieanbieter und internationale Organisationen zusammen.

Mit großer Begeisterung und Entschlossenheit hat Datto die Einladung zur Teilnahme an der Ransomware Task Force als Gründungsmitglied angenommen. In dieser Rolle wird Datto die Kernziele der RTF unterstützen und gleichzeitig die MSP-Community vertreten, indem wir uns auf die Interessen und Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) konzentrieren. Wir werden ebenso unser Engagement für eine offene Zusammenarbeit in der MSP-Community beibehalten und mit anderen Vertretern aus dem gesamten IT-Channel im Kampf gegen Cyberkriminalität kooperieren, damit alle Bedürfnisse, Empfehlungen und Erfahrungen gehört und mit einbezogen werden.

Der Global State of the Channel Ransomware Report 2020 von Datto hat ergeben, dass Ransomware weiterhin die größte Cyberbedrohung für KMU ist. 60 % der MSPs geben an, dass ihre KMU-Kunden im dritten Quartal 2020 von Angriffen betroffen waren. Wir alle wissen, dass MSPs an der vordersten Front gegen Cyberangriffe stehen. Dabei schützen sie sowohl ihre eigenen Infrastrukturen als auch die IT-Systeme der von ihnen betreuten KMU-Kunden vor einer täglichen Flut von sich weiterentwickelnden Bedrohungen. Wir waren an vorderster Front dabei, um zu reagieren, Veränderungen herbeizuführen und uns auf die Sicherheit sowie unser Ziel zu konzentrieren, die Cyber-Resilienz für MSPs besser zugänglich zu machen.

Wir werden diese Mission auch bei unseren Aktivitäten mit der Ransomware Task Force weiterverfolgen, mit dem Ziel, Ransomware weltweit im Interesse aller großen und kleinen Organisationen effektiver zu bekämpfen. Selbstverständlich werden wir Sie über den Start und die Fortschritte der Task Force auf dem Laufenden halten.

Alles Gute und bleiben Sie gesund

Ryan Weeks

Relevant Articles

Subscribe to the Blog