Datto Lagebericht: MSPs im Jahr 2018

Mai 08, 2018

Datto Lagebericht: MSPs im Jahr 2018

BY Annie Stroud

Wie „ticken“ Managed Service Provider (MSPs)? Was beschäftigt sie aktuell? Welche Risiken sehen sie 2018? Um das herauszufinden hat Datto kürzlich die Entscheiderebene von weltweit 2.300 MSPs befragt. Heute veröffentlicht Datto die Ergebnisse im Lagebericht: MSPs im Jahr 2018. Sie erhalten Einblicke von grundlegenden demografischen Angaben und Daten zur Mediennutzung bis hin zu Unternehmenszielen und Business-Herausforderungen.

 “Wir arbeiten täglich eng mit unseren MSP-Partnern zusammen, um sie dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen”, erläutert Markus Rex, Business Development Experte bei Datto. „Mit dieser Umfrage erreichen wir ein optimales Verständnis für ihre Herausforderungen, Vorlieben und Eigenheiten. So können wir unsere Partner in Zukunft intensiver unterstützen. Es ist wichtig diese Ergebnisse zu teilen, damit alle die Bedürfnisse dieser wachsenden IT-Branche verstehen und von ihr profitieren können. Außerdem sind wir, wie viele unserer MSP-Partner, auch mehr an Star Wars interessiert als an Star Trek.“

 Die Umfrage umfasst eine Reihe von Themen, unter anderem Fragen zu Business und Lifestyle, um zu verstehen, was einen MSP bei seiner täglichen Arbeit interessiert oder motiviert.

Das sind die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage:

  • 60% der MSPs verfügt über einen Kundenstamm von weniger als 100 Kunden, gefolgt von 20% mit einem Kundenstamm von 101-200.
  • Die weltweit größten Herausforderungen für MSPs sind: Marketing/Vertrieb (53%), Personalbeschaffung/-schulung (41%), Unternehmenswachstum (28%) und Ransomware/Cybersicherheit (26%).
  • 75% der MSPs geben an, dass sie noch immer Break-Fix-Services anbieten.
  • 53% der MSPs haben sich auf die Gesundheitsbranche spezialisiert, 49 % auf das Finanzwesen und 48% auf die Fertigung
  • Star Wars oder Star Trek? Wenn es darum geht, hat der Channel gesprochen. Für die Mehrzahl der MSPs „ist die Macht“ mit Star Wars (68%).
  • 92 % der MSPs sind täglich in sozialen Netzwerken aktiv, insbesondere auf Facebook und LinkedIn.

 Marketing und Vertrieb sind die größten Herausforderungen für MSPs hierunter fallen Leadgenerieung, Rekrutierung von Vertriebsmitarbeitern, Neukundenaquise und Differenzierung am Markt.  Schwachstelle Nr. 2 der MSPs? Qualifiziertes Personal finden, das das Unternehmen in Technik, Vertrieb und Marketing verstärkt. Datto bietet im Lagebericht verschiedene Tools, um MSPs bei diesen Herausforderungen zu unterstützen.

 Downloaden Sie noch heute das E-Book für mehr Informationen zum Datto Lagebericht: MSPs im Jahr 2018.

Subscribe to the Blog