Andreas Schweizer

CEO

Andreas Schweizer startete 1997 neben seiner sportlichen Karriere als Eishockeyspieler ein Ausbildung zum Informatiker FA. Nach einigen Jahren als Freelancer in unterschiedlichen Bereichen der IT gründete er 2005 sein eigenes Unternehmen.

2008 startete er als einer der ersten im KMU-Umfeld mit einem Angebot zur kompletten Auslagerung der IT in ein Datacenter und schloss die ersten Managed-Service Verträge ab.

2012 wurde aus seiner und einer Partnerfirma die diverto gmbh gegründet, welcher er als CEO und Gesellschafter auch heute noch vorsteht.